Physiotherapie Petra Lukas Beckenboden Therapie

Beckenboden - - - Kontinenz - - - Rektusdiastase


Ihr Beckenboden kann mehr als nur „zusammenkneifen“!

Er kann schwingen, sich dehnen, stützen, sich schließen, federn und atmen.

Entdecken Sie diese Fähigkeiten beim Beckenbodentraining und nehmen Sie Wissen über Beckenboden - freundliches Verhalten mit in Ihren Alltag.

Physiotherapie Petra Lukas Beckenboden

Ein ausgeglichener Beckenboden hilft uns bei:

  • der Rückbildung nach Schwangerschaft und Geburt
  • Senkungsbeschwerden der Blase, Gebärmutter oder des Enddarmes
  • unzeitigem und übermäßigem Harndrang
  • unsicherer Kontinenz (auch anal)
  • Entleerungsstörungen
  • Hämorrhoiden
  • der Vorbereitung vor Operationen (urologisch, gynäkologisch, proktologisch)
  • der Nachbehandlung zum bestmöglichen Erhalt des Operationsergebnisses
  • Schmerzen an der unteren Lendenwirbelsäule
  • Beschwerden beim Sex

Rektusdiastase

Sie erlernen das koordiniertes Zusammenspiel des Beckenbodens und der stabilisierenden Bauchmuskeln zur Stärkung der Körpermitte.

Übrigens:

Auch Männer besitzen einen Beckenboden und sind natürlich willkommen.

Qualifikationen:

Physiotherapie Lukas - Emanuelstraße 15 (Hohenzollernplatz) - 80796 München
Telefon 089 302020 - Telefax: 089 89052490 - petra.lukas@physio.de